Aufräumarbeiten nach VU
(Forchtenau)

  Art Technisch
  Alamierung Sa. 02.04.2022 / 00:10
  Mannschaft 19 Mann
  Fahrzeuge TLF-A / KLF-A

 


 

Kurz nach Mitternacht wurden wir zu Aufräumarbeiten nach einem Verkehrsunfall beim Kreisverkehr in Haging alarmiert. An der Einsatzstelle wurde folgende Lage festgestellt: keine verletzte Personen, umgefahrene Laterne, Polizei vor Ort. Nach Absicherung der Unfallstelle wurde eine einseitige Sperre der Straße veranlasst. Durch feuerwehreigene Elektriker wurde im Anschluss die Laterne vom Stromnetz genommen und mittels einem Trennschleifer abgeschnitten. Nachdem die Straße gereinigt war, wurde die Unfallstelle von der Polizei wieder für den Verkehr freigegeben.