Kameradschaftsnachmittag

 

 


 

Am Nachmittag des 19. September stand der gesellschaftliche Aspekt im Vordergrund. Sämtliche Mitglieder und deren Familien wurden zu einem Wandertag innerhalb der Gemeinde eingeladen. Mehr als 50 Personen machten sich pünktlich um 13 Uhr gemeinsam auf den Weg. Auf Nebenstraßen erreichten wir unsere erste Station - das Innviertler-Versailles. Vom Besitzer persönlich erhielten wir eine interessante Schloßführung und auch Informationen über die nächsten Meilensteine im Zuge der Revitalisierung der gesamten Liegenschaft. Nach einer Stärkung mit Kaffee und Kuchen wanderten wir weiter Richtung Riederholz. Der gemütliche Ausklang fand im Gasthaus Dobal statt, wo wir bei einem Grillbuffet die verbrannten Kalorien wieder zuführen konnten. Da sich die Teilnehmer nicht auf einen gemeinsamen Abmarschtermin einigen konnten, erfolgte dieser individuell.