Übung
Herbstübung

     
  Datum Fr. 25.10.2019 / 17:30
  Teilnehmer 21 Mann
     

 


 

Am späten Freitag Nachmittag des 25. Oktober 2019 stand die Herbstübung der Feuerwehren der Gemeinde Aurolzmünster am Programm. Folgende Aufgabe erwartete die Einsatzkräfte:

"PKW-Brand am Schacher mit Ausbreitung auf den Wald"

Die Besatzungen der beiden Tanklöschfahrzeuge dämmten sofort den PKW-Brand ein und verhinderten eine weitere Ausbreitung auf den Wald. In der Zwischenzeit wurde eine Zubringerleitung vom Mühlbach erstellt. Schlußendlich wurden knapp 1000 Liter pro Minute auf die Anhöhe gefördert und es konnte ein umfassender Löschangriff gestartet werden.

Bei der Übungsnachbesprechung im FW-Haus Aurolzmünster wurde noch ein kurzes Resümee darüber gezogen. Ebenfalls war unser Bürgermeister Walter Schneiderbauer vorort und dankte den Einsatzkräften für die Übungsbereitschaft und skizzierte ein paar Möglichkeiten für die Verbesserung der Wasserversorgung im Wohngebiert Burgergarten/Schachafeld. Ein Danke gilt auch der FF Aurolzmünster für die Ausarbeitung und Abhaltung der Übung.